StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das etwas andere Hunderollenspiel. Wolltest du schon immer einmal in die Haut eines Hundes schlüpfen? Spüren wie es ist im Rudel zu leben? Dann bist du hier richtig. Doch wir sind kein einfaches Streuner-RPG, nein. Unsere Hunde leben als Schlittenhunde. Zusammen bestreiten sie Rennen, trainieren, gehen auf gefährliche Expeditionen und erleben eine Menge Abenteuer. Tritt ein in unsere Welt und folge den Spuren einer Legende....



Gründung
05.11.10

Neu-Eröffnung
24.07.11

RPG-Start
06.09.11


Rüden
04

Hündinnen
08

AUFNAHMESTOPP!
*inaktiv*

Handlungsort
Alaska ~ Camp

Jahreszeit
Ende Oktober ~ Herbst

Tageszeit
Nachmittag

Wetter
+ 5°C ~ wenige Wolken



Teilen | 
 

 Soleil - Die Wärme der Sonne im Herzen

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Soleil - Die Wärme der Sonne im Herzen   Mo 28 Nov - 2:51






~ Name ~
"Ein Name kann von großer Bedeutung sein und das ist mein Name auch, jedenfalls für mich."
Soleil

~ Bedeutung ~
"Ich weiß, dass es kein nordischer Name ist, doch er trifft auf mich zu und das ist alles, was zählt."
Sonne

~ Alter ~
"Wie alt ich bin ist für mich nicht von Belang. Ich fühle mich immer noch jung wie ein Welpe, bin aber auch weise genug um zu wissen, dass ich keiner mehr bin."
3 Jahre

~ Geschlecht ~
"Natürlich gehöre ich zum geistig besser entwickeltem Geschlecht. Im Geiste liegt die wahre Stärke."
Hündin

~ Läufigkeit ~
//

~ Kastration ~
"Ja, leider hat man mich geschnappt und unters Messer gelegt. Ich hätte früher gern Welpen gehabt, doch es war nun einmal nicht für mich vorgesehen."
kastriert

~ Rasse ~
"Rassen sind mir grundsätzlich egal. Bei dieser Sache bin ich sehr tolerant, doch meine eigene interessiert mich natürlich."
Samojede


~ Körper & Fell ~
"Trotz des wohl eher körperlich schwöcherem Geschlecht, zu dem ich gehöre, kann man nicht sagen ich wäre klein und schwach. Manche nenne mich auch 'Pummel', aber das liegt an dem ganzen Fell, das ich besitze und meine Rasse auszeichnet."
Soleil ist keine der schwachen Hündinnen, die nur zum Anschauen da sind. Sie hat gute Muskeln und wurde deshalb als Schlittenhund ausgebildet. Ihr Fell ist, wie für dich Rasse typisch sehr weich, fein und puschelig, was die Hündin ein bisschen pummelig wirken lässt, was sie aber nicht ist. Es ist hauptsächlich weiß bis cremefarbend, doch oft macht Soleil sich schmutzig und so wirkt es manchmal aher braun oder grau. Vor allem an Beinen und Pfoten ist es oft dreckig, doch es bedarf nicht viel Zeit und schon ist es wieder schön sauber geleckt. Viele meinen auch, dass sie zum Schlittenfahren nicht geeignet sei wegen dem langen Fell, aber dafür wärmt es und schützt vor kalten Winterwinden.
Die Ohren der jungen Hündin sind spitz und aufrecht und spielen oft hin und her, wenn sie auf etwas lauscht. Manchmal ist sie aber auch einfach unruhig. Doch selbst ihre Ohrenn sind von weichen, weißen fell bedeckt, so dass sie nie frieren.
Ihre Augen haben ein dunkles Braun, dass sich wunderbar mit ihrem Fell vereint.

"Ob ich stolz wirke oder nicht muss jeder selbst entscheiden. Ich für meinen Teil meine, ja."
Soleils Haltung ist oft angespannt, da die Fähe nicht gerade der mutigste Hund ist. Wenn sie allerdings sicher ist, dass ihr niemand etwas tut, fällt ihre angespannte Haltung in sich zusammen. Sie versucht nicht wirklich sich aufrecht und stolz zu halten, aber ab und zu tut sie es doch. Wenn die Hündin allerdings richtig erschöpft ist, ist ihr fast alles egal und an dieser Stelle kann sich jeder sein eigenes Bild machen, der Worte dafür findet.

~ Größe & Gewicht~
"Ich bin weder richtig groß noch sehr klein. Ein Mittelmaß vielleicht..."
ca. 50 cm
"Und dick? Nein, dick bin ich nicht. Wie schon vorher erwähnt ist es das fell, was mich so pummelig aussehen lässt."
26 kg

~ Merkmale ~
"Erkennungsmerkmale? Eigentlich erkennt man mich unter anderen Hundrassen immer. Ich bin nunmal anders - klein, weiß und puschelig."
keine besonderen Merkmale


~ Charakter ~
"Ja, ein Charakter ist wichtig, sonst wären ja alle gleich. Ich bin eher der zurückhaltende Menschenfreund, aber jeder muss sich natürlich ein eigenes Bild von mir machen."
Eigentlich ist Soleil ziemlich ängstlich. Sie hällt sich in neuen Gruppen immer sehr zurück und ist recht schüchtern. Dabei versucht die Hündin immer wieder mutiger zu werden, aber sie schafft es nicht ihre Angst zu überwinden. Mit anderen Hunden kommt sie eigentlich ganz gut klar, ist bei Neuen aber sehr vorsichtig und hat Angst vor ihnen. Vor allem liegt es daran, dass sie furchtbar schlecht im einschätzen von anderen ist und deswegen keine Ahnung hat, wie diese vielleicht sind. Wenn sie aber erst richtig aufgetaut ist, kann sie eine tolle Freundin sein und man kann viel Spaß mit ihr haben. Dann versteht man auch ihren Namen, denn sie hat wirklich ein sonniges Gemüt und bringt das gelegendlich auch zum Ausdruck. Sie ist sehr treu und gliedert sich eigentlich schnell in eine Gruppe ein. Wenn jemand Hilfe braucht ist sie zur Stelle und übergeht ihre eigenen Bedürfnisse oft. Eigentlich ist Soleil auch immer sehr freundlich und bemüht darum, keine Unruhe oder dergleichen zu stiften.
Menschen liebt Soleil über alles. Sie möchte unbedingt, dass sie ihre Freunde sind und würde fast alles dafür tun. Gern lässt sie sich streicheln und möchte ihnen gefallen.
Alles in allem kann man sehr gut mit ihr auskommen, wenn man sich um sie bemüht und versucht ihr die Angst vor einem selbst zu nehmen.


~ Vorlieben ~
Schnee
nette Hunde
Sonnenschein
Mondschein


~ Abneigungen ~
kalter Wind
gemeine Hunde
Neumondnächte (Dunkelheit)
kleine Käfige


~ Stärken ~
dichtes Fell
freundlich
treu
(Menschenbezogen)


~ Schwächen ~
ängstlich
manchmal naiv
achtet mehr auf andere als auf sich selbst
sehr menschenbezogen



~ Eltern ~
Vater: Komet/ tot
Mutter: Kira/ tot


~ Geschwister ~
Nein

~ Nachwuchs ~
Nein

~ Vergangenheit ~
In jungen Jahren war ihre Mutter schon von einem Züchter in einer kleinen Stadt nördlich des Polarkreises geflohen. Sie hatte sich ein Zu hause als wildernder Hund im Untergrund des Lebens aufgebaut und lebte von Abfällen, die Menschen ihr gaben. Niemand dachte auch nur daran, sie bei sich aufzunehmen oder einzufangen. Nach wenigen Jahren kam ein Gespann in die Stadt. Sie waren gerade auf dem Weg zu einem wichtigen Rennen und einer der HUnde, ein Rüde namens Komet traf auf die Hündin, deren Name Kira war.
Wenige Monate später brachte Kira 2 Welpen zur Welt von denen einer früh starb als er noch nicht einmal einen Namen hatte. Ihr Welpe entwickelte sich gut und als sich Kira sicher war, dass der Name zu ihren Charakter passte nannte sie sie Soleil.
Soleil wuchs nur kurze Zeit bei ihrer Mutter heran. Mit einem Jahr wurde sie von den Menschen eingefangen. Sie freundeten sich mit ihr an und sie fing an ihnen zu vertrauen. Mit fortschreitendem Alter wurde Soleil an den Hundeschlitten heran geführt und in ein Gespann eingegliedert, das sie jedoch nicht wollte und schließlich an einen Züchter verkaufte.
Dieser nahm sie freudig auf, da ihre Rasse sehr selten war und man sicher viel Geld mit ihr hätte machen können, doch nachdem er festgestellt hatte, dass man Soleil kastriert hatte, verkaufte er sie weiter.

Viel weitere Menschen folgten schnell aufeinander bis man Soleil schließlich an einen Musher aus der Nähe von Vancouver, Kanada verkaufte.



~ Bildquelle ~
commons.wikimedia.org

~ Abwesenheit ~
Falls dies geschehen sollte, werde ich euch mitteilen, was mit ihr geschehen soll.


© Ice - Dogs


Zuletzt von Soleil am Mo 28 Nov - 6:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Chinook

avatar

Anzahl der Beiträge : 745
Alter : 27

BeitragThema: Re: Soleil - Die Wärme der Sonne im Herzen   Mo 28 Nov - 3:13

Schöner STeckbrief und toll mal einen Samojeden im Team zu haben.

ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welli-world.jimdo.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Soleil - Die Wärme der Sonne im Herzen   Mo 28 Nov - 5:42

Ja, hab ich mir auch gedacht Very Happy Ich wollte erst einen Grönländer nehmen, aber zu denen findet man so gut wie kein Bild und das einzige was man nehmen durfte, war das was hier schon jemand hat. Ich glaube Makoon oder so heißt er Smile
Nach oben Nach unten
Scuba

avatar

Anzahl der Beiträge : 250

BeitragThema: Re: Soleil - Die Wärme der Sonne im Herzen   Di 29 Nov - 7:45

Ich find den Stecki auch gut..sie is ein eindeutig anderer charakter mal..x3 so schüchtern und alles x3...
und Samojede ist tatsächlich neu und cool!

Kannst dir sicher sein dass Scuba sich dir noch annimmt, als schüchterne Hündin passt du genau in seinen Beschützerinstinkt für "schwächere" x3...grade is er nur etwas beschäftigt..hab deinen post schon gelesen ; )

viel spaß noch!


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



ava(bild): Maren Leuker
(bearbeitung) Tuak (danke*_*)





Never lose youre team

Hunde stehen mit einer Pfote in der Wildnis und kratzen mit der anderen an der Tür zum Menschsein. Sie sitzen zwischen zwei Stühlen. Es würde zu kurz greifen, einen Hund einfach nur als Tier zu beschreiben.
~Greg Kincaid - Ein Hund im Winter



<3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Soleil - Die Wärme der Sonne im Herzen   Di 29 Nov - 8:20

Das ist doch schön, dass ich in Scubas Schema passe :DD
Soleil würde sich auf jeden Fall freuen, wenn sie einen Beschützer und Freund hat. Und den Charakter hab ich so gemacht, wiel ich sonst auch immer nur sowas taffes und leicht reizbares spiele, aber ich wollte mal was anderes und es kann doch auch nicht jeder super mutig sein. Smile
Nach oben Nach unten
Scuba

avatar

Anzahl der Beiträge : 250

BeitragThema: Re: Soleil - Die Wärme der Sonne im Herzen   Mi 30 Nov - 7:22

Ja das stimmt...!
ich finde es jedenfalls super weil es eben echt nicht viele giebt die sich als HUnd so erstellen ; )

Na dann sehen wir uns im RPG denk ich x3

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



ava(bild): Maren Leuker
(bearbeitung) Tuak (danke*_*)





Never lose youre team

Hunde stehen mit einer Pfote in der Wildnis und kratzen mit der anderen an der Tür zum Menschsein. Sie sitzen zwischen zwei Stühlen. Es würde zu kurz greifen, einen Hund einfach nur als Tier zu beschreiben.
~Greg Kincaid - Ein Hund im Winter



<3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chinook

avatar

Anzahl der Beiträge : 745
Alter : 27

BeitragThema: Re: Soleil - Die Wärme der Sonne im Herzen   Mo 25 Feb - 0:58

~ gegangen ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welli-world.jimdo.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Soleil - Die Wärme der Sonne im Herzen   

Nach oben Nach unten
 
Soleil - Die Wärme der Sonne im Herzen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was geht in ihren Köpfen und Herzen wohl vor?
» Ich biete Stundenpläne!
» Wahrheit und Sonne (Cassie & Kate)
» Rudel der Sonne ~ Ash und Red
» 1. Beziehungsende, dann Annäherung und nun endgültig? AUS?!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ice - Dogs ::  :: Gegangene-
Gehe zu: