StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das etwas andere Hunderollenspiel. Wolltest du schon immer einmal in die Haut eines Hundes schlüpfen? Spüren wie es ist im Rudel zu leben? Dann bist du hier richtig. Doch wir sind kein einfaches Streuner-RPG, nein. Unsere Hunde leben als Schlittenhunde. Zusammen bestreiten sie Rennen, trainieren, gehen auf gefährliche Expeditionen und erleben eine Menge Abenteuer. Tritt ein in unsere Welt und folge den Spuren einer Legende....



Gründung
05.11.10

Neu-Eröffnung
24.07.11

RPG-Start
06.09.11


Rüden
04

Hündinnen
08

AUFNAHMESTOPP!
*inaktiv*

Handlungsort
Alaska ~ Camp

Jahreszeit
Ende Oktober ~ Herbst

Tageszeit
Nachmittag

Wetter
+ 5°C ~ wenige Wolken



Teilen | 
 

 Tikani - silent angel

Nach unten 
AutorNachricht
Siku

avatar

Anzahl der Beiträge : 16

BeitragThema: Tikani - silent angel   Fr 29 Jul - 9:35






~ Name ~
Tikani

~ Bedeutung ~
Wolf

~ Alter ~
3 Jahre

~ Geschlecht ~
Hündin

~ Läufigkeit ~
Februar & November

~ Kastration ~
//

~ Rasse ~
Alaskan Husky


~ Körper & Fell ~
Tikani ist eine kleinere Alaskan Husky Hündin. Ihr Fell ist wie von vielen Alaskan Husky's kurz, aber trotzdem kann sie gut in der kälte überleben. Auf den ersten blick sieht man sofort ihr Fell weiß und schwarz ist. Ihre Vorderbeine sind vollständig weiß und ihre Hinterbeine nur unten weiß und oben schwarz. Außerdem hat sie eine weiße Blesse und am Nacken hat sie einen großen weißen Fleck. Was man noch bemerkt ist dass ihre krallen schwarz sind obwohl ihre Beine unten weiß sind. An der spitze ihrer Rute hat sie noch einen kleinen weißen Fleck. Tikani's blaue Augen fallen auf da das Fell um ihre Augen schwarz ist.

~ Größe & Gewicht~
50 cm & 18 kg

~ Merkmale ~
//


~ Charakter ~
Tikani ist eine sehr stille Hündin. Sie redet wenig mit anderen Hunden, aber sie sehr klug und mutig. Tikani liebt wenn es schneit und spielt dann wie ein Welpe im Schnee. Sie liebt es auch zu laufen und zu spielen, meistens läuft sie aber so schnell weit weg dass sie erst später bemerkt wie weit sie gelaufen ist. Welpen möchte sie gerne, aber bis jetzt hat sie noch keine. Fremde Hund und Menschen kann sie nicht ab, sie verschwindet lieber wenn sie welche sieht. Arrogante Hunde mag sie genauso wenig. Vor Autos hat sie eher angst, da sie immer angst hat angefahren zu werden. Tikani kann aber sehr schnell laufen und deswegen ist dass noch nie passiert. Schwimmen und jagen kann sie auch gut.Ihre Probleme sind dass sie sich nie was sicher ist, sie ist unruhig, lässt sich leicht ablenken und dass sie ungeduldig ist.

~ Vorlieben ~
-schnee-
-Welpen-
-laufen-
-spielen-

~ Abneigungen ~
-fremde Hunde-
-fremde Menschen-
-Arrogante Hunde-
-Autos-

~ Stärken ~
-sehr schnell laufen-
-schwimmen-
-sehr mutig-
-jagen-

~ Schwächen ~
-ist sich nie was sicher-
-unruhig-
-lässt sich leicht ablenken-
-ungeduldig-


~ Eltern ~
Vater | Atkonartok | Alaskan Husky | verstorben
Mutter | Ublureak | Alaskan Husky | verstorben

~ Geschwister ~
Schwester | Quanik | Alaskan Husky | lebend
Schwester | Anori | Alaskan Husky | lebend
Schwester | Katauyak | Alaskan Husky | verstorben
Bruder | Tonrar | Alaskan Husky | lebend
Bruder | Tark | Alaskan Husky | lebend
Bruder | Nutjuitok | Alaskan Husky | verstorben

~ Nachwuchs ~
Nein

~ Vergangenheit ~
Tikani ist mit ihren sechs Geschwistern in einer Zucht geboren. Ihre Eltern waren aber auch Schlittenhunde. Als Tikani und ihre Geschwister sieben Monate alt waren ertrank Tikani's kleine Schwester Katauyak. Eines Tages als Tikani 1 Jahr alt war gab es ein Schlittenrennen und ihre Eltern nahmen daran teil. Doch ein anderer Schlittenfahrer sorgte dafür dass sie den falschen weg nahmen. Er gab dem anderen Schlittenfahrer eine angebliche Abkürzung. Er glaubte ihm das aber nur weil er immer freundlich zu ihm war und sie eigentlich auch gute Freunde waren. Aber nun gab es eine riesige Geldsumme für den ersten Platz... Der Weg führte über einen zugefrorenem See, aber sie bemerkten das erst als sie genau auf der Mitte des See's standen. Die ersten vier Hunde brachen rein, darunter auch die Eltern von Tikani. Sofort wurden Hunde losgeschickt die die anderen aus dem Wasser ziehen sollten. Das waren Tikani und ihre Geschwister. Als sie ankamen lebten ihre Eltern noch. Alle sechs Hunde zogen an den Geschirren von ihren Eltern. Doch Nutjuitok verhakte sich sich und viel ins Wasser. Er konnte sich nicht mehr hochziehen. Tikani und Tonrar versuchten es, aber als sie es schafften war Nutjuitok tot. Er war scheinbar ertrunken. Ihre Eltern konnten aber die Geschwister lebend raus ziehen. Doch die starben paar Tage später da sie zulange im kalten Wasser waren und schwer Krank wurden. Tikani und ihre Geschwister wurden dann an verschiedene Schlittenfahrer verkauft...


~ Bildquelle ~
http://www.dogster.com/dogs/953707

~ Abwesenheit ~
Abwesend: Sie wird rausgespielt
Abmeldung: Sie bricht sich das Bein deswegen kann danach nicht mehr richtig laufen und deswegen wird sie an eine Familie weiterverkauft


© Ice - Dogs


Zuletzt von Tikani am Fr 28 Okt - 21:08 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chinook

avatar

Anzahl der Beiträge : 745
Alter : 27

BeitragThema: Re: Tikani - silent angel   Sa 30 Jul - 1:18

ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welli-world.jimdo.com
Chinook

avatar

Anzahl der Beiträge : 745
Alter : 27

BeitragThema: Re: Tikani - silent angel   Di 17 Apr - 4:24

~ Charakter getauscht ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welli-world.jimdo.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tikani - silent angel   

Nach oben Nach unten
 
Tikani - silent angel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die NORTH RIM RAIDERS
» Die Chroniken der Schattenjäger – Clockwork Angel
» Silica Nightray - the silent Banshee
» Der HAC Nr. 2
» A Fallen Angel and a Lost Girl

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ice - Dogs ::  :: Gegangene-
Gehe zu: